Einträge von IonTichy

Beliebte Rezepte der Maltesischen Küche

Liebe Leser, die Rezepte unterliegen – wie alle Texte, Fotos usw. – dem Urheberrecht! Sie können gern weiterverbreitet werden – aber bitte mit der Quellenangabe: copyright: www.globus4u.net. Soviel Fairness muß sein !   Aljotta Pikanter Fischeintopf . Ein Hauptgericht in der traditionellen Küche, wird er Touristen – in vereinfachter Form – auch als Vorspeise angeboten. […]

Museen

Entsprechend dem reichen kulturellen und naturhistorischen Erbe gibt es auf Malta eine Vielzahl sehr interessanter Museen. Die staatlichen Museen werden zusammen mit den Weltkulturerbestätten von der Organisation Heritage Malta verwaltet. . Daneben gibt es viele große und kleine private Sammlungen, die teils als reguläre Museen, teils nur nach privater Vereinbarung der Öffentlichkeit zugänglich sind. . […]

Nationales Kriegsmuseum

(National War Museum, im Fort St. Elmo, Valletta) . Das Museum ist im alten Ausbildungsgebäude (old Drill Hall) im sogenannten Unteren Fort von St. Elmo untergebracht. Es dokumentiert die Ereignisse der beiden Weltkriege (1914-18 und 1939-45) wobei die Rolle Maltas den Schwerpunkt bildet. . Das Fort St. Elmo . Gleich nach Ankunft der Johanniter auf […]

Lascaris Gefechtsstände

(Lascaris War Rooms) . Das Hauptquartier der britischen Mittelmeerstreitkräfte befand sich zunächst im Fort St. Angelo in Birgu. Nach Kriegseintritt Italiens am 10. Juni 1940 begann bereits am 11. Juni 1940 die systematische Bombardierung der Grand Harbour-Region mit Flottenstandort und Hauptquartier, so dass eine Verlegung in die „Bunker“ aus der Ritterzeit notwendig wurde. . Die […]

Strände und Badestellen

Gozo   Marsalforn Stadtstrand Nordküste Sandstrand direkt am Hafen des Ferienortes, in der Saison oft überfüllt, kleine Flotte von Fischerbooten, Infrastruktur . Qbajjar- Bucht  (baijar) Nordküste An der Promenade westlich vom Hafen Marsalforn kleiner Sandstrand Restaurants, Kioske, Souvenirläden und eine kleine Grünanlage mit Kinderspielplatz . Xwejni Bucht (schu-eini) und Ghajn Barrani Bucht Nordküste Noch weiter […]

Folkloremuseum in Rabat/Gozo

Das Gebäude Das Museum ist in passender Umgebung – einem Komplex aus mehreren heute miteinander verbundenen mittelalterlichen Häusern – in der Zitadelle von Gozo untergebracht. Sie stammen aus dem frühen 16. Jhd. und stellen das eindrucksvollste Beispiel sizilo-normannischer Architektur in ganz Malta dar. Die einzigen vergleichbaren Häuser sind das Normannische Haus in Birgu und die […]

Manoel Theater

  Als Opernaufführungen und „Historienspiele“ in privatem Rahmen oder unter freiem Himmel immer populärer wurden stiftete 1731 Großmeister Antonio Manoel de Vilhena (1722-1736) das nach ihm benannte Theatro Manoel „zur ehrenvollen Erbauung des Volkes“. Dieses Motto – “ad honestam populi oblectationem” ist noch heute über dem Portal zu lesen. Es war das erste und lange […]

Spielstätten

Manoel Theater Das Theater wurde 1731 durch Großmeister Antonio Manoel de Vilhena gestiftet und gehört heute zu den ältesten noch bespielten Bühnen überhaupt.   Erhalten ist die vollständige Innenausstattung von 1844, als das Theater letzmalig umgebaut und erweitert wurde. Diese wurde nach Zerstörungen im zweiten Weltkrieg aufwendig restauriert, so dass jetzt vielfältige Veranstaltungen in historischem […]

Lorenzo Gafa

Lebensdaten und Bauwerke 1630                 bei Birgu geboren als Sohn des Bildhauers Marco Gafa 1679                 Kirche Sta. Scholastica in Birgu 1682                 Kirche St. Peter Martyr in Marsaxlokk 1664-83           […]