Nachtleben

Die Nordküste Maltas ist zwischen Sliema und St. Julien’s eine einzige große Partymeile.
Sie beginnt in Sliema an der Promenade Ix-Xatt (isch – schatt, „The Strand“), überquert die Tigne-Halbinsel und setzt sich an der Küste entlang von Sliema, über St. Julien’s bis nach Paceville fort.
Dieses Vergnügungsviertel bietet über 350 Diskotheken, Bars und Kneipen und ist bei der Jugend – Einheimischen wie Urlaubern – äußerst beliebt.
Näheres entnehmen Sie bitte den Informationen der Anbieter ->

Die Promenaden am Marsamxett-Hafen in Sliema (Ix-Xatt, „The Strand“) und an der St. Julien’s Bay in St. Julien’s sind Zentren des städtischen Lebens. Hier starten auch Busrundfahrten, Ausflugsschiffe u.Ä. Auch tagsüber ist es hier mit zahlreichen Geschäfte, Bars und Restaurants sehr lebendig.