Shopping

Sliema – St. Julien’s

Die längste und beliebteste Shopping- und Flaniermeile erstreckt sich an der Nordküste Maltas zwischen Sliema und St. Julien’s. Sie beginnt in Sliema an der Promenade Ix-Xatt (isch – schatt, „The Strand“), überquert die Tigne-Halbinsel und setzt sich an der Küste entlang von Sliema, über St. Julien’s bis nach Paceville fort.
Die Promenaden am Marsamxett-Hafen in Sliema (Ix-Xatt, „The Strand“) und an der St. Julien’s Bay in St. Julien’s sind Zentren des städtischen Lebens mit zahlreichen Geschäfte, Bars und Restaurants. Hier starten auch Busrundfahrten, Ausflugsschiffe u.Ä.
Nachts verwandelt sie sich in eine einzige große Partymeile mit über 350 Diskotheken, Bars und Kneipen.
Näheres entnehmen Sie bitte den Informationen der Anbieter ->

Valletta

Im Einkaufszentrum Embassy-Komplex gibt es neben zahlreichen Geschäften auch Restaurants, Cafes, Kinos, die Multimediashow „Living History“, eine Bingohalle uvm.

Auf der Rückseite des Großmeisterpalastes befindet sich die Markthalle.
Die Eisenkonstruktion von 1859 wurde zu einer modernen Ladenpassage umgebaut, wo man alle maltesischen Spezialitäten findet. Jeden Vormittag findet daneben der berühmt-berüchtigte Il-Monti-Markt statt, der von Heiligenbildern bis zu Raubkopien der neuesten Pop-CD‘s einfach alles bietet.

Maltesisches Kunsthandwerk wird im Malta Crafts Center unter den Arkaden des Kathedralvorplatzes angeboten.

Eine beliebte Einkaufsstraße Vallettas ist die Zachary Street u.A. mit vielen Juweliergeschäften.

Floriana

Unmittelbar vor dem Haupttor (City Gate) Vallettas befindet sich zwischen Floriana und Valletta der zentrale Platz ganz Maltas mit Tritonenbrunnen und zentralem Busbahnhof. Sonntags findet hier ein Flohmarkt statt.

Am Großen Hafen (Grand Harbour) befindet sich neben dem Zollgebäude das neue, hypermoderne “International Sea Terminal” für Kreuzfahrtschiffe und die Sizilienfähre. Hier wurde insbesondere für die Kreuzfahrttouristen die neueste Flaniermeile der “Valletta Waterfront” gebaut, wobei historische Speicher und Lagerhäuser aus der Ritterzeit restauriert und zu Restaurants, Bars und Geschäften umgebaut wurden.

Mgarr/Gozo

im Fährhafen von Gozo ist ebenfalls eine moderne Shopping- und Freizeitmeile – die ‘Zewwieqa Waterfront’- mit Geschäften, Restaurants usw. im Entstehen.

Rabat/Gozo

Das Einkaufszentrum der gozitanischen Hauptstadt ist die „Duke Shopping Mall“ mit großem Supermarkt vielen Geschäften, insbesondere Modegeschäften.