Zeitachse Frühzeit

 

Zeit Malta Europa/Welt
-5.200 Ghar-Dalam-Phase: jüngste Horizonte der „Höhle der Finsternis“ bei Birzebuggia enthalten älteste Siedlungsspuren des maltesischen Archipels (Keramik, Obsidian- und Feuersteinwerkzeuge, Haustier- und Nutzpflanzenreste)
Reste ovaler Gebäude in Skorba
-4.600 Skorba-Phase: Reste ovaler Lehmziegelbauten, älteste Menschendarstellungen Maltas, graue dekorlose Keramik, später rotengobierte Keramik mit Ritzdekor 4.800 v.u.Z.: Kreisgrabenanlagen in Österreich, Mähren Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt u.A.
-4.100 Zebbug-Phase: Felskammergräber bei Zebbug und Xemxija, älteste Grabkammern im Hypogäum von Gozo, Keramikfunde in Ta Hagrat,
evtl. Neueinwanderungen von Sardinien aus
4.000 v.u.Z.:
Baubeginn des Cairn von Barnenez/Bretangne,
Pfahlbauten am Bodensee
-3.600 (Beginn der Tempelkultur)