Zeitachse Johanniterorden

Zeit Malta Europa/Welt
1530 Der Orden der Johanniter erhält von Karl V. Malta zum Lehen.
Beginn der Befestigung der Insel
1544:  Veröffentlichung der “Sechs Bücher über die Umläufe der Himmelskörper” von Nikolaus Kopernikus
1555: Im Augsburger Religionsfrieden werden katholische und protestantische Fürsten gleichgestellt, was faktisch eine  Kirchenspaltung bedeutet
1565 „Große Belagerung“ (Great Siege) Maltas durch die Osmanen. Nach 4-monatigem heldenhaften Widerstand Abzug der Türken. 1562: Ausbruch der Hugenottenkriege (bis 1598) in Frankreich
1566 Grundsteinlegung für die neue Festung und Hauptstadt Valletta als Bollwerk des Abendlandes gegen die osmanische Vorherrschaft im Mittelmeer 1568: Österreichisch-türkischer Friedensvertrag von Adrianopel; 1569-1648: Spanisch-Niederländischer Krieg, Niederländischer Unabhängigkeitskrieg: Im Resultat Spaltung der Niederlande
1571 in der Seeschlacht von Lepanto vor Zypern unterliegen die Osmanen den vereinigten Flotten Venedigs, Spaniens und der Johanniter. Damit ist die osmanische Vorherrschaft im Mittelmeer gebrochen
1601 Baubeginn der Wignacourt-Türme zum Schutz gegen Piratenüberfälle; 1610-14: Bau der Wasserleitung von Mdina nach Valletta 1609: Entdeckung der Insel Manhattan durch Henry Hudson und Erkundung des Hudson-River flußauf; 1609: Veröffentlichung der „Astronomia nova“ von Johannes Kepler mit dem 1. und 2. Keplerschen Gesetzen
1634 Baubeginn der Floriana-Linie zur landseitigen Verteidigung Vallettas; 1638: Grundsteinlegung für die Margherita-Linie zur landseitigen Verteidigung Birgus und Sengleas, Bau weiterer Wachtürme 1631: Erscheinen der “Cautio Criminalis” , der berühmten Kampfschrift gegen die Hexenprozesse von Friedrich Spee, Jesuit und Theologieprofessor in Paderborn
1643 Einrichtung des Quarantänehospitals auf der Manoel-Insel 1643-1715: Ludwig XIV König von Frankreich;
1649-1653: Eroberung Irlands durch Cromwell;
Um 1650: Rom ist Zentrum des Barock, Bau des Petersplatzes mit Kolonnaden, des Piazza Navona u.a. durch Lorenzo Bernini, Francesco Borromini
1660 Baubeginn an der Cotonera-Linie und am Fort Ricasoli;
ab 1661: prunkvolle Ausgestaltung der Konventskirche durch Mattia Preti
1657: Vorführung der Magdeburger Halbkugeln durch Otto von Guericke am Hofe des Kurfürsten Friedrich Wilhelm
1693 Schweres Erdbeben 1683: Belagerung Wiens durch die Türken;
1696: Eroberung der osmanischen Festung Asow durch Peter I. und 1698 Gründung der ersten russischen Marinabasis in Taganrog;
1697: Sieg Eugens von Savoyen über Sultan Mustafa II. bei Zenta
1731 Bau des Manoel-Theaters 1736-37: Lappland-Expedition von de Maupertius und Anders Celsius zur Vermessung der Breiten- und Längengrade; 1751-65: Erscheinen der „Encyclopedie“ von Denis Diderot als Herausgeber
1775 „Aufstand der Priester“ gegen die Einführung einer Brotsteuer 1776: Unabhängigkeitserklärung der 13 Gründungskolonien der USA; 1781: „Kritik der reinen Vernunft“ von Immanuel Kant erscheint; 1783: erster Heißluftballon der Gebrüder Montgolfier startet in Paris
1798 am 6.6.  landet Napoleon auf Malta 14.07.1789: Sturm auf die Bastille