Behinderte reisen

- Die öffentlichen Busse sind modern, klimatisiert und behindertengerecht ausgestattet

– Es gibt viele behindertengerecht ausgestattete Hotels

- Öffentliche Toiletten und Telefonzellen sind bisher nicht behindertengerecht ausgestattet, abgesenkte Bordsteine sind sehr selten

 

Der Zugang zu Sehenswürdigkeiten wird zunehmend behindertengerecht gestaltet.
Das trifft z.B. zu auf

  • St. John’s Co-Kathedrale in Valletta
  • Tarxien Tempelkomplex in Tarxien
  • Hagar Qim Tempel in Qrendi

Bei Natur- und Freilichtsehenswürdigkeiten ist das nicht immer möglich.

Nähere Informationen:

Association for the Physically Handicapped & Rehabilitation Centre
Pawla, Corradino Hill, Tel.: 21693863